Bodegas Carodorum - Tempranillo Manton de Manila - Toro DO

Hersteller
Bodegas Carodorum
Jahrgang
2020
Grösse
75 cl
Beschreibung
Tempranillo Manton de Manila Toro
Appellation
Toro DO
Traubensorten
Tinta de Toro - Tempranillo
Ausbau
Barrique
Trinkreife
Jetzt bis 2025
Serviervorschlag
Vorab öffnen - dekantieren
Glasempfehlung
Rotwein gross
Anbau
Naturnah
Bewertung
17.5/20 BAP
Art-Nr.:
12734
Bewertung: 0.00
Zur Wunschliste hinzufügen
Produkt ist verfügbar

Die Bodegas Carodorum ist ein kleines Weingut der Familie Rodriguez in der spanischen DO Toro. Das Gebiet Toro liegt direkt am Duero in der Nähe der portugiesischen Grenze auf rund 700 Meter über Meer. Die kontinentale Wärme und die starken Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht bringen die Frische in die kraftvollen Weine des Toro.

In den eigenen Rebbergen wird der Tempranillo - der Klon wird hier Tinta de Toro genannt - angebaut. Traditionelle Weinanbaumethoden kombiniert mit moderner Kellertechnik bringen den typisch kraftvollen Charakter der Rebsorte Tinta de Toro hervor.

Der Önologe Guillermo Diez Rodriguez baut gemeinsam mit seinem Bruder Luis Angel mit viel Können und Handarbeit ausgezeichnete Weine an. Traditionelle Weinanbaumethoden kombiniert mit moderner Kellertechnik bringen den typisch kraftvollen Charakter der Rebsorte Tinta de Toro hervor.

Die voll ausgereiften Trauben werden von Hand gelesen. Jede Parzelle wird einzeln geerntet, um die Trauben in der richtigen Reife zu lesen. Der Ausbau erfolgt nach einer temperaturkontrollierten Vergärung im Edelstahl Ausbau im Barrique während 6 Monaten.

Die Farbe zeigt ein dichtes Rubinrot mit jugendlichem  Purpur-violettem Kern und Rändern.

Das Bouquet offen, opulent mit viel Frucht. Da sind schwarze Beeren, Cassis, Zimt, würzige Noten. Eine Freude, an diesem Wein zu schnuppern.

Im Gaumen vollmundig, rund, angenehme Fruchtsüsse mit Tiefgang und Komplexität. Frucht mit schwarzen Kirschen, Cassis, Brombeeren. Der Manton de Manila ist gut strukturiert mit dezenter Säure, feinen Tanninen und gut eingebundenem Holz. Ein paar Tage offen im Test ohne Anzeichen von Oxidation - erstaunlich. Der Toro kraftvoll und doch rund und weich. Ein preiswerter Schmeichler!

17.5/20 BAP – jetzt bis 2025.